Orthopädie/Unfallchirurgie

Bei der orthopädischen und unfallchirurgischen Abteilung der m&i-Fachkliniken Hohenurach handelt es sich um eine seit über 35 Jahren ausgewiesene rehabilitative Fachabteilung. Unsere Mitarbeiter setzen sich dafür ein, dass Sie als Patient genesen und Ihre Kräfte zurück gewinnen. Im Vordergrund steht dabei, Ihre Teilhabe am beruflichen und gesellschaftlichen Leben zu erhalten oder zu ermöglichen. Unser Schwerpunkt ist die Nachbehandlung bei Verletzungen und Operationen im Bereich der Haltungs- und Bewegungsorgane, nach künstlichem Gelenkersatz, Amputationen und nach Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen. Zusätzlich behandeln wir chronische Schmerzzustände, angeborene oder degenerative Veränderungen des Bewegungsapparates sowie Patienten mit Osteoporose (hier können Sie den Flyer unseres Osteologischen Kompetenzzentrums herunterladen).

 

 

Für die Therapie steht Ihnen als Patient ein großes Team aus Fachärzten verschiedener Disziplinen, Physiotherapeuten, Masseuren, Ergotherapeuten, Psychologen und Mitarbeiter des Sozialdienstes zur Verfügung.

Sie kommen zu uns im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung, eines Heilverfahrens, einer ambulanten Rehabilitation, einer Berufsgenossenschaftlichen stationären Weiterbehandlung (BGSW-Verfahren) oder als Privatpatient.

Weitere Infos zur Privatambulanz finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner:

  • img
  • img
  • img
icon