Massage und Physikalische Therapie

Die Therapieangebote in der Abteilung Massage und der physikalischen Therapie an den m&i-Fachkliniken Hohenurach sind sehr breit gefächert. Hier kommen zahlreiche Massagetechniken, wie auch Elektrotherapie, Fango- und Wärmetherapie sowie Bäderanwendungen zum Einsatz. Sie alle sind schmerz- und krankheitsbezogen.

Beim regelmäßigen interdisziplinären Austausch der behandelnden Ärzte und Therapeuten werden Behandlungskonzepte abgestimmt.

Massage

Massageformen:

Elektrotherapie

In der Elektrotherapie arbeiten unsere Masseure auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technik.

Spezifische Therapieformen sind:

  • Schmerzpunktbehandlung
  • Lähmungsbehandlungen
    - der Skelettmuskulatur
    - der Blase
    - des Darms

 Therapiemöglichkeiten

  • Hochvolt
  • Interferenzstrom
  • Jontophorese
  • Magnetfeldtherapie
  • Mikrowelle
  • TENS
  • Ultraschalltherapie


Bäder

Therapiemöglichkeiten:

  • Kneipp-Güsse
  • Medizinische Bäder
  • Medizinisches Teilbad
  • Stangerbad
  • Wechselbäder
  • Vierzellenbad/Zweizellenbad
  • Inhalation
  • Kohlensäuresprudelbad
  • Paraffin-Bad

Fango- und Wärmetherapie

Fango- und Wärmepackungen wirken entspannend und mehr durchblutend bei chronischen und degenerativen Erkrankungen.

Therapiemöglichkeiten:

  • Fango
  • Wickel
  • Wärmepackung
  • Wärmekabine
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
 

Ihr Ansprechpartner

  • img
  • img
  • img
icon