ATL-Schulung

Ein wichtiges Rehabilitationsziel ist es, dem Patienten zunächst wieder die Aktivitäten des täglichen Lebens (ATL) zu ermöglichen. Dazu gehören Aktivitäten aus dem Alltag wie:

  • Selbstversorgung (Hygiene, An- und Ausziehen, Toilettengang, Nahrungsaufnahme)
  • Haushaltstätigkeiten
  • berufliche Tätigkeiten
  • Freizeitaktivitäten
  • Mobilität im Alltag

Die entsprechenden Schwerpunkte werden individuell und nach Absprache mit dem Patienten gesetzt und in der Ergotherapie beübt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon