Massage und Physikalische Therapie

Die Therapieangebote in der Abteilung Massage und der physikalischen Therapie an den m&i-Fachkliniken Hohenurach sind sehr breit gefächert. Hier kommen zahlreiche Massagetechniken, wie auch Elektrotherapie, Fango- und Wärmetherapie sowie Bäderanwendungen zum Einsatz. Sie alle sind schmerz- und krankheitsbezogen.

Beim regelmäßigen interdisziplinären Austausch der behandelnden Ärzte und Therapeuten werden Behandlungskonzepte abgestimmt.

Massage

Massageformen:

Elektrotherapie

In der Elektrotherapie arbeiten unsere Masseure auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und der Technik.

Spezifische Therapieformen sind:

  • Schmerzpunktbehandlung
  • Lähmungsbehandlungen
    - der Skelettmuskulatur
    - der Blase
    - des Darms

 Therapiemöglichkeiten

  • Hochvolt
  • Interferenzstrom
  • Jontophorese
  • Magnetfeldtherapie
  • Mikrowelle
  • TENS
  • Ultraschalltherapie


Bäder

Therapiemöglichkeiten:

  • Kneipp-Güsse
  • Medizinische Bäder
  • Medizinisches Teilbad
  • Stangerbad
  • Wechselbäder
  • Vierzellenbad/Zweizellenbad
  • Inhalation
  • Kohlensäuresprudelbad
  • Paraffin-Bad

Fango- und Wärmetherapie

Fango- und Wärmepackungen wirken entspannend und mehr durchblutend bei chronischen und degenerativen Erkrankungen.

Therapiemöglichkeiten:

  • Fango
  • Wickel
  • Wärmepackung
  • Wärmekabine
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon