Checkliste

Was sollten oder müssen Sie zu Ihrem Aufenthalt in unseren Kliniken mitbringen? Die Checkliste hilft Ihnen, den Überblick zu behalten. Damit Sie nichts Wichtiges zu Hause vergessen.

Adressen
Halten Sie bei der Anreise die Adresse mit Telefonnummer Ihres Hausarztes/Facharztes und Ihrer nächsten Angehörigen oder Bezugspersonen (privat, geschäftlich und mobil) bereit.

Angehörige/Begleitpersonen
Nach Absprache mit unserer Aufnahmeabteilung besteht für Angehörige die Möglichkeit als Begleitperson aufgenommen zu werden.

Bekleidung
Badekleidung, Turnhose, Turnschuhe, Trainingsanzug, Bademantel,
Badeschuhe, Sportkleidung, Regenkleidung und festes Schuhwerk sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Gepäck
Reisen Sie mit der Bahn an, können Sie den Von-Haus-zu-Haus-Gepäckservice der Bahn nutzen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Ihr Gepäck bringt unser Hausdienst nach Anmeldung an der Rezeption auf Ihre jeweilige Station.

Hilfsmittel
Bitte bringen Sie sämtliche bisher benutzte medizinische Hilfsmittel, wie z. B. Rollstuhl, Gehhilfen, Einlagen, Spezial-, Kopf- oder Sitzkissen, Rollator, Schienenversorgung, Kompressionsstrümpfe etc. mit.

Parken
Da nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkmöglichkeiten bestehen ansonsten auf unseren öffentlichen Parkplätzen oder in der Tiefgarage.

Sonstiges
Denken Sie daran, Ihre Brille, Sehhilfe, Hörgerät, Schreibutensilien, Adresslisten, Wecker und was sonst für Sie wichtig ist, mit einzupacken!
In jedem Haus steht Ihnen ein Kiosk zur Verfügung. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten im Ort befinden sich in ca. 250 Metern Entfernung.

Versichertenkarte
Bitte denken Sie daran, die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse für etwaige fach- bzw. zahnärztliche Behandlungen außerhalb unserer Kliniken mitzubringen.

Ärztliche Befunde
Bringen Sie bitte Ärztliche Berichte, Untersuchungsbefunde und Röntgenaufnahmen, Berichte der bisher behandelnden Therapeuten (Krankengymnasten, Sprachtherapeuten etc.), die Ihnen bereits vorliegen, mit. 

Bahn/Bus
Gerne holen wir Sie am Bahnhof Bad Urach Wasserfall ab. Bitte geben Sie uns spätestens 2 Tage vor Ihrer Ankunft unter Telefon 07125 151-01 Bescheid, wann Ihr Zug kommt.

Eigenanteilsquittung
Bitte bringen Sie die Eigenanteilsquittungen für die bereits geleisteten Zahlungen vom aktuellen Kalenderjahr mit.

Handtücher
...
werden von der Klinik gestellt. Ein Badehandtuch sollten Sie allerdings nach Möglichkeit selbst mitbringen.

Medikamente
Für Medikamente, die Sie unabhängig vom derzeitigen Grund Ihres Klinikaufenthaltes zu Hause einnehmen, bitten wir Sie, für die Dauer Ihres Aufenthaltes in unseren Fachkliniken selbst zu sorgen bzw. ein Rezept Ihres Hausarztes mitzubringen.

Rentenversicherungsnummer
Wenn Sie über Ihren Rentenversicherungsträger (Deutsche Rentenversicherung Bund und Baden Württemberg) zu uns kommen, vergessen Sie bitte Ihre Rentenversicherungsnummer (Rentenversicherungs- ausweis) nicht

Toilettenartikel
In Ihrem Gepäck sollten sich alle Artikel der persönlichen Körperpflege befinden, z. B.: Waschlappen, Seife, Körperlotion, Zahnpasta, Haarbürste, Kamm, Prothesenreinigungsbehälter/-mittel etc. Sollten Sie etwas vergessen haben, stehen im fußläufig erreichbaren Ort in ca. 250 m Entfernung Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. In jedem unserer Häuser gibt es zudem einen Kiosk.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon